Autor: Bettina

  • Fundermax Max Exterior – dekorative Fassadengestaltung

    Fundermax Max Exterior – dekorative Fassadengestaltung

    In einem der letzten Beiträge haben wir euch ja schon ein bisschen etwas über die Farbgebung vom Ybbshäuschen verraten. Heute wollen wir euch ein vorläufiges Zwischenresultat zeigen. Die Zimmerer haben nämlich vor dem Winter noch die Max-Platten (Fundermax Max Exterior) installiert. Seit dem wir gesehen haben, wieviel Arbeit das Herstellen der Unterkonstruktion für die Fassadenplatten…

  • Es werde Licht – Teil II: Elektroplanung für das Smart Home

    Es werde Licht – Teil II: Elektroplanung für das Smart Home

    Im letzten Post zur Elektroplanung haben wir ja schon einiges darüber geschrieben, wie wir die Elektroplanung fürs Ybbshäuschen angegangen sind. Zum dortigen Stand hat sich nochmal einiges geändert, vor allem die Entscheidung dass wir soweit möglich auf das von Loxone entwickelte Bus-System „Tree“ setzen werden hat die Planung nochmal ziemlich auf den Kopf gestellt. Nachdem wir unsere…

  • Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl

    Während der intensiven Baustellenzeit im Sommer kamen eines Tages ganz plötzlich die ersten Fragen bezüglich der farblichen Gestaltung auf uns zu. Im ersten Schritt waren das Auswahl der Holzlasur für die sichtbaren Elemente des Dachstuhls, die Farbe der Dachziegel sowie die Spengler-Elemente (Blechverkleidungen am Dach sowie Dachrinnen). Um ein stimmiges Gesamtbild festzulegen, haben wir uns…

  • Pläne, Pläne, Pläne

    Pläne, Pläne, Pläne

    Jetzt haben wir hier ja schon eine ganze Menge über den Baufortschritt vom Ybbshäuschen gezeigt, aber noch gar nichts darüber wie es eigentlich einmal aussehen soll. Das wollen wir heute nachholen, und euch die Grundrisse vorstellen. Im Erdgeschoß finden sich hauptsächlich Nutzräume wie Technikraum, Werkstatt und Garage. Im Bereich des alten Kuhstalls mit den vier…

  • Die Geschichte des Ybbshäuschens

    Die Geschichte des Ybbshäuschens

    Nachdem sich auf unserer Baustelle im Moment bis auf ein paar Kleinigkeiten nicht so viel tut, machen wir heute einen Ausflug in die Geschichte des Ybbshäuschens. Der erste datierte Grundbucheintrag findet sich 1758, und zwar mit dem Erwerb durch Leopold und Rosina Lichtenschoph. Davor war das Grundstück ein sogenanntes „Halblehen“, bewirtschaftet von Adam und Eva…

  • Baustellentagebuch – Woche 8 – 12  (KW34 – KW38)

    Baustellentagebuch – Woche 8 – 12 (KW34 – KW38)

    Hier im Blog ist es ein bisschen still geworden, das heißt aber nicht dass sich auf der Baustelle nichts getan hat – ganz im Gegenteil! Im letzten Update haben wir euch ja gezeigt wie die Arbeiten am Dachstuhl begonnen haben. Das Unterdach wurde mit Lattung und Konterlattung für die Dachdeckung vorbereitet. Im Bereich der Lounge…

  • Baustellentagebuch – Nachlese Woche 7 (KW 33)

    Baustellentagebuch – Nachlese Woche 7 (KW 33)

    Während sich die Rohbau-Arbeiten für den Baumeister schön langsam dem Ende zuneigen, ist diese Woche ein neues Gewerk auf unserer Baustelle vertreten: Die Zimmerer sind angerückt! Am Montag in der früh ist ein großer LKW mit den fertigen Bindern gekommen, die dann per Kran versetzt wurden. Am zweiten Tag wurden die Dachsparren montiert und auch…

  • Baustellentagebuch – Nachlese Woche 5 & 6 (KW 31 & KW 32)

    Baustellentagebuch – Nachlese Woche 5 & 6 (KW 31 & KW 32)

    Im ersten Teil der 5. Baustellenwoche wurde viel betoniert. Damit man das OG endlich wieder ohne Leiter erreichen konnte, haben unsere Bauarbeiter die Schalung für die Stiege gebaut und betoniert. Auch die Hohldielendecke wurde mit Beton vergossen. Dann konnte auch schon das Aufmauern der Außenmauern im OG begonnen werden. Parallel dazu wurde der Liftschacht aufgemauert:…

  • Baustellentagebuch – Nachlese Woche 4 (KW 30)

    Baustellentagebuch – Nachlese Woche 4 (KW 30)

    Nach den vielen Abbrucharbeiten in der vergangenen Woche war in dieser Woche der Hauptprogrammpunkt das Verlegen der Hohldiele und die dafür nötigen Vorbereitungsarbeiten. In der zukünftigen Werkstatt wurden zwei Säulen betoniert, ebenso die Überlager für die Garagentore. Schließlich wurde dann der Rost für die Auflage der Decke „feinjustiert“, sodass am Donnerstag zu Mittag alles bereit…

  • Baustellentagebuch – Nachlese Woche 3 (KW29)

    Baustellentagebuch – Nachlese Woche 3 (KW29)

    Auch in der dritten Baustellenwoche hat sich einiges getan! Im ersten Teil der Woche war die Hauptaufgabe das Fertigstellen der Durchbrüche und das Versetzen der Stahlträger bzw. deren Überlager für die großen Fenster, Türen und Durchgänge im Gewölbe.  Außerdem wurden einige kleinere Mauerwerksöffnungen verschlossen, die nicht mehr benötigt werden. Der zweite, ziemlich spektakuläre Agendapunkt war…